Camouflage Pigmentierung

Patienten mit verschiedensten Indikationen kann ich durch ein verbessertes Aussehen zu neuer Lebensfreude und einer positiven Ausstrahlung verhelfen. Dies sind die Indikationen im Einzelnen:

 

  • Weißfleckenkrankheit (Vitiligo): kosmetische dauerhafte Korrektur durch Camouflage-Technik

 

  • nach Brust-Operation: Mamillenrekonstruktion (Brustwarzenvorhof) und/oder Narbenretuschierung

 

  • nach operativer Schließung einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte: Farbkorrektur bzw. Pigmentierung von natürlich aussehenden Lippen

 

  • vor bzw. nach Chemotherapie: Härchenzeichnung an Augenbrauen und/oder Haaransatz, Wimpernkranzverdichtung/Lidstrich

 

  • generelle Narben-Retuschierung: mittels Camouflage-Technik, z. B. nach Unfällen, Verbrennunen, operativen Eigriffen etc.

 

  •  Haarausfall (Alopecia areata): Pigmentierung der betroffenen Areale

 

 

Sehr oft übernehmen Krankenkasse die Kosten für eine medizinische Pigmentierung.

Hierfür erstelle ich Ihnen sebstverständlich einen Kostenvoranschlag.

 

Gerne beantworte ich Ihnen diskret Ihre persönlichen Fragen.

Wünschen Sie weiteres Bildmaterial?

 

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email.